AUSGABE NR. 13 VOM 3. JULI 2015

Was uns Morgarten heute bedeutet

Bild: Was uns Morgarten heute bedeutet

Ich halte Ihnen keine Geschichtslektion, so spannend das auch wäre. Denn Sie haben wahrscheinlich damals in der Schule noch etwas Schweizer Geschichte vermittelt bekommen, im Gegensatz zu den Schülern von heute …

Maulkorb für Ueli Maurer

Bild: Maulkorb für Ueli Maurer

Im kommenden September findet auch in Marignano bei Mailand, wo die Eidgenossen vor fünfhundert Jahren eine schwere Niederlage erlitten haben, eine Gedenkfeier statt. 

Schlitzer und Schweizer

Bild: Schlitzer und Schweizer

Sommer 2011: Die Schwinger-Freunde Roland G. und Kari Z. sitzen beim Feierabend-Bier. Ohne ersichtlichen Grund werden sie von zwei Kosovaren als «Scheiss-Schweizer! Dreckspack» angepöbelt.

SRG für No-Billag-Initiative!

Bild: SRG für No-Billag-Initiative!

Die Überraschung war gross. Nach Monaten der Dauerkritik an der SRG, an ihren verschwenderischen Allüren, den SRF-Sendungen und den Abzocker-Löhnen der Chefetage nun dies...

Betreuung oder Ausplünderung?

Bild: Betreuung oder Ausplünderung?

Der «Fall Lander» bewegt das Baselbiet – und versetzt die Kesb in Erklärungs-Notstand. Der Fall begann ganz harmlos.

Behörde? Nein: Bürokratie!

Bild: Behörde? Nein: Bürokratie!

Kesb: Dies ist die Abkürzung für «Kindes- und Erwachsenenschutz-Behörde».

«Wir sind die Guten!»

Bild: «Wir sind die Guten!»

Im Jahr 1904 formulierte Halford Mackinder, Geograf und Professor an der London School of Economics, erstmals seine Theorie des «Heartlands», der Region in der Mitte des eurasischen Kontinents, dessen Kontrolle er als entscheidend für...

Roger de Weck's Dildo-Party

Bild: Roger de Weck's Dildo-Party

Dildo-Party zum Frühstücks-Ei: Serviert am 30. Juni im Quasi-Monopolradio SRF 1.

Die Leuchtröhre

Bild: Die Leuchtröhre

Lange hatte die Leuchtröhre im Badezimmer ihre Pflicht getan und brav geleuchtet. Dann aber begann sie auf einmal dümmlich zu flimmern, und auf Augenblicke setzte sie sogar ganz aus. Ein paar Sekunden lang wurde es stockdunkel im Raum. 

Trauerspiel Flüchtlingspolitik

Bild: Trauerspiel Flüchtlingspolitik

Stellen Sie sich vor, Sie hätten monatlich 1000 Franken auf dem Tisch, um Flüchtlinge zu unterstützen. Oder Sie hätten gar Millionen oder Milliarden zur Verfügung, um zu helfen. Wo und wie würden Sie Ihr Geld ausgeben?

Longchamp hat sich verhauen

Bild: Longchamp hat sich verhauen

Claude Longchamp hat sich in seinen Hochrechnungen zur Minarettverbots-Initiative bekanntlich bös verhauen. Ebenso zu diversen Abstimmungen über soziale Milliardengeschenke. Und überaus deftig zur Initiative gegen die Masseneinwanderung.

Zürcher Initiative: «Lehrplan vors Volk»

Bild: Zürcher Initiative: «Lehrplan vors Volk»

Die Bundesverfassung gewährleistet den Kantonen die Schulhoheit. Neuerdings bestimmt aber die Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) über die Volksschule im ganzen Land.

Menschenrecht auf familiäres Beisammensein

Bild: Menschenrecht auf familiäres Beisammensein

Wenn ein allenfalls gar Mehrfach-Mörder Familie habe, müsse, wenn er Ausländer sei, die in der Bundesverfassung verlangte Ausweisung des Täters hinter dessen «Menschenrecht auf familiäres Beisammensein» zurückstehen.

Getarnte Konzeptlosigkeit

Bild: Getarnte Konzeptlosigkeit

«Innovationspark» klingt nach neuen Ideen und zukunftsweisender Forschung – aber Achtung, es handelt sich beim Dübendorfer Innovationspark um ein massloses staatliches Projekt, welches abgelehnt werden muss.

Kein Grund zum Feiern

Bild: Kein Grund zum Feiern

Am 1. Januar 1995 trat der Antirassismusartikel im Schweizer Strafgesetz in Kraft. Gleichzeitig setzte der Bundesrat die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) ein. Seither sind zwanzig Jahre vergangen. 

Gewaltaufrufe gegen Nicht-Muslime im Koran

Bild: Gewaltaufrufe gegen Nicht-Muslime im Koran

Was im Koran geschrieben steht, ist für Muslime verbindlich – und darf nicht hinterfragt werden. 

"SCHWEIZERZEIT" TV-MAGAZIN

Schweizerzeit-Magazin vom 29. Mai 2015.

Die Schweizerzeit-Redaktoren Dr. Ulrich Schlüer und Olivier Kessler diskutieren mit Patrick Eugster, Gemeinderat und Initiant des Referendums gegen die Anti-Littering-Kampagne der Kehrichtorganisation Wyland. Thema: Gebührengeld-Verschwendung - Widerstand gegen Bürokratie.

ALPENPARLAMENT TV ZUM SCHLEICHENDEN EU-BEITRITT DER SCHWEIZ