in

Umfrage: Parlamentarier wollen sich die Löhne erhöhen – wie finden Sie das?

National- und Ständerat planen, die Entschädigung für persönliche Mitarbeiter und den Versicherungsschutz auszubauen. Die zusätzliche Unterstützung soll «substanziell» sein, wie «20 Minuten» berichtet. Befürworter der Lohnerhöhung argumentieren, die Parlamentarier gerieten immer mehr an den Anschlag, die Belastung habe stark zugenommen. Die bestehende Entschädigung würde kaum ausreichen, um persönliche Mitarbeiter in höheren Pensen anzustellen. Gegner der Lohnerhöhung sehen darin einen weiteren Schritt hin zu einem Berufsparlament.

So kommentiert SVP-Nationalrat Lukas Reimann auf X:

  • Befürworten Sie die Entschädigungserhöhung an National- und Ständeräte?

    • Ja
    • Nein

This post was created with our nice and easy submission form. Create your post!

Diesen Beitrag bewerten

1.2k Punkte
Upvote Downvote
Avatar photo

Publiziert von Schweizerzeit

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

«Frauen fühlen sich je länger desto mehr unsicher»

Über 130’000 beglaubigte Unterschriften für die Neutralitätsinitiative